Biniagual im Mallorca Reiseführer

Biniagual im Mallorca Reiseführer - wer Ruhe abseits des Tourismus sucht, ist in diesem kleinen Ort richtig. Die Umgebung ist von Weinanbau geprägt, Bodegas laden zum Probieren ein
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.

Die Weingeschichte von Biniagual

Ruhe, Romantik, abgelegen und Wein.-Eine Mischung, die sich so harmonisch miteinander verbindet, dass man seinen Urlaub in Biniagual einfach unvergesslich erleben wird.

Seit mehr als 10 Jahren baut in dem Dorf eine Unternehmerfamilie Wein an. Auf über 170 Hektar wird hier ein mittlerweile sehr bekannter Wein produziert, der auch international schon Erfolge feiern konnte. 

Dabei setzt der Winzer auf eine lange Tradition. Auch wenn der Ort nur über 15 Häuser (10 Einwohner) verfügt, war bereits vor den 1960er Jahren Weinanbau eine Tradition. Hier erzeugte Tropfen kannte man in aller Welt. Dann allerdings kam die Reblaus und zerstörte binnen weniger Jahre jeglichen Erfolg.

Der Weinanbau geht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Erst vor 10 Jahren wagte man sich erneut an den Anbau. Und das mit Erfolg. Mittlerweile ist der Ort liebevoll restauriert und befindet sich im Besitz der deutschen Familie.

Biniagual
Biniagual

Die fruchtbare Landschaft in Biniagual

Herrliche kleine Ferienhäuser, wunderschöne Fincas im urtypischen mallorquinischen Charme sind umgeben von purer Natur. Mediterrane Pflanzen und Bäume arrangieren sich mit uralten Palmen, die nach und nach in den Himmel wachsen.

Um die Ferienhäuser herum befinden sich große mediterrane Obstplantagen, die ihren aromatischen Duft zur Blüte und Reifezeit vollkommen entwickeln.

Damit können Sie in der Regel bei Ihrem Aufenthalt Mandeln, Feigen, Apfelsinen, Zitronen und Oliven frei verzehren und die Sehnsucht dieses Einods in allen Facetten genießen.

Zum Einkaufen begeben Sie sich am besten in die näheren Städte wie Binissalem, Inca oder Marratxi, die recht schnell über die Schnellstraßen erreichbar sind.

Biniagual 15 Häuser und nur 10 Einwohner
Biniagual 15 Häuser und nur 10 Einwohner

Die Strände in und um Biniagual

Haben Sie Lust auf endlose lange Traumstrände. Diese erreichen Sie über Autobahnen und Schnellstraßen oft in kurzer Zeit. Eine kleine Auswahl präsentieren wir Ihnen nachfolgend.

Strände Richtung Soller:
An der wirklich großartigen Bucht Bahia de Soller liegen zwei große Strände, die auch für Familien geeignet sind. Schon von der Promenade verläuft ein wunderschöner Sandstrand entlang.

Hier sind auch reizende Cafés und Bars zu finden, die mit einem guten und frischen regionalen Angebot überzeugen können. Ein paar Meter entfernt gelangen Sie bereits an den Platja d'en Repic.

Ein schmaler aber wirklich umwerfender Sandstrand. Er ist der Schönste von beiden. Herrlich weißer Strand. Alte exotische Palmen, die über den Strand und dessen Bucht wachen.

Das Wasser fällt allerdings recht steil ins Meer hinab. Doch auch weitere Strände liegen Ihnen zu Füssen:

Sa Calobra:
Ein unglaublicher Strand, eingenommen von hohen Felswänden, kleinen unterirdischen Höhlen und Grotten.

Ein Königreich für Badegäste und Taucher. Der Sandstrand erstreckt sich zwischen den Felsen in seiner puren Schönheit.

Platja de Deia
Die Bucht ist durch Felsen geschützt, dennoch herrscht von Zeit zu Zeit ein hoher Wellengang. Von diesem Sandstrand haben Sie jedoch den schönsten Blick zum weiten Horizont.

Platja de Tuent
Ein kleiner Strand, der nur über verdeckte Wanderwege zu erreichen ist und abseits der üblichen Touristengebiete liegt. Das Wasser ist wunderbar klar, auch lassen sich keine Quallen finden.

Der Strand läuft flach ab und bietet damit auch eine schöne Kulisse für kleine Kinder.

Richtung Alcudia:
In der Gemeinde Alcúdia lassen sich unzählige malerische Strände und Buchten finden. Es fällt schwer, diese alle aufzuzählen. Sie sollten sich viel Zeit nehmen, um die Vorzüge der einzelnen Strände zu erkunden.

Die Golfplätze und andere Sportarten in Biniagual

Nahe Soller:

In direkter Nähe befindet sich der Golfplatz „Golf de Son Termens“, der in Bunyola liegt. Ein großer und sehr gepflegter 18-Loch Golfplatz, den man als echtes Schmuckstückchen bezeichnen kann. Zahlreiche Wasserhindernisse machen das Golfen recht aufregend.Die nächsten Golfplätze liegen ein wenig entfernt. Die Anreise lohnt sich jedoch.

Auf jeden Fall sollten Sie im Voraus reservieren und sich nach den Zugangsbedingungen erkunden.

 Golf Son Gual (Entfernung ca. 26 Kilometer)

Im Herzen von Mallorcas befindet sich hier ein sehr exklusiver Golfplatz für Golfer, die eine Herausforderung suchen.

In einer wunderschönen Landschaft mit Höhen und Tiefen müssen sich selbst Profis neu beweisen. Erwachsene müssen für die Greenfee ab 100 Euro bezahlen.

Tourismus und Sehenswürdigkeiten in Biniagual

Der ganze Ort an sich ist eine einzige Sehenswürdigkeit.

Wurde Biniagual doch erst liebevoll restauriert und erstrahlt nun in altem Glanz. Jedes Gebäude ist eine Sehenswürdigkeit und lässt tief bis in die Geschichte des 13. Jahrhunderts blicken.

Auch ein kleines, bewohntes Museum ist zu finden, das eine ganz eigene Art der Geschichte präsentiert. Man muss es einfach gesehen haben.

Die große Turmuhr an der graziösen Kirche schlägt stündlich. Mitten in der Ortsmitte, an die man durch schmale Gassen gelangt, befindet sich ein wunderschöner Brunnen. Ein Platz, ideal für die Siesta.

Biniagual ist aber viel mehr als das. Es ist ein verträumtes Dorf, in dem die Zeit stehen geblieben ist. Alles ist bis heute so ursprünglich und fernab vom Massentourismus. Wer lieber in aller Ruhe und mit Stil ein Glas Wein genießt, findet hier sein Einod.

Wer jedoch Alkohol nur runterschluckt und nicht nach der Qualität fragt, ist in Palma de Mallorca besser aufgehoben.

Hier ist jedes Haus eine Sehenswürdigkeit
Hier ist jedes Haus eine Sehenswürdigkeit

Die Anreise nach Biniagual

Ein kleines Dorf, welches sich ein wenig versteckt inmitten auf der Insel befindet.
Wir raten Ihnen daher, unbedingt einen Mietwagen zu nutzen, um so andere Orte und Strände entdecken zu können. Leihwagen aller Klassen erhalten Sie im Airport. Dort befinden sich mehrere Autovermieter.

In den Sommermonaten empfehlen wir Ihnen jedoch ganz klar, unbedingt den gewünschten Leihwagen frühzeitig zu reservieren.

Von Palma begeben Sie sich am besten auf die Ma-13A Richtung Marratxi und Inca. Ungefähr 6 Kilometer vor Inca, bei Binissalem biegen Sie rechts ab und gelangen auf einer anderen Straße direkt nach Biniagual.

Klima und Wetter in Biniagual

Das Wetter passt sich diesem verträumten und idyllischen Dorf an.

Die warmen Strahlen der Sonne dringen in jedes Haus und Gebäude vor und erwärmen es in ganz angenehmer Weise.

Auch im Winter ist die die Sonne immer mit von der Partie.

So sinken die Temperaturen in der Regel nicht unter 12 Grad Celsius. Oft bewegen sie sich zu dieser Jahreszeit sogar bei 20 Grad Celsius. Im Sommer klettern die Temperaturen im Durchschnitt auf 28 Grad Celsius und bieten alles, was man für ein mildes Klima benötigt.

Fotos von Biniagual

 

Fincas Nähe Biniagual mieten

NEW RENDERED