Marratxi im Mallorca Reiseführer

Marratxi im Mallorca Reiseführer - der Ort ist bekannt für seine Töpferwaren, die auf kleinen Märkten angeboten werden. Im Festival Park können Sie outlet shoppen
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.

Ein kleiner Vorort von Palma, das ist Marratxi. Wer die Insel und das nähere Umland kennenlernen möchte, der ist hier genau richtig.

Der Tourismus hat den charmanten Ort noch nicht überschwemmt und so ist es möglich, ursprüngliche, traditionelle Ferien zu verbringen. Wer auf der Suche nach ein wenige Ruhe und Abstand ist, der hat sich mit Marratxi richtig entschieden.

Da der Ort im Inneren der Insel liegt, ist es empfehlenswert, einen Leihwagen zu mieten. Wer das nicht möchte, kann aber auch wunderbar öffentliche Verkehrsmittel nutzen, um zum Beispiel das nahegelegene Palma zu besuchen.

Besonders bekannt sind die Töpferwaren aus Marratxi. Die Anwohner stellen wunderschöne Gegenstände aus Keramik und Ton her. Im Ort finden kleine Märkte statt, auf denen die kunsthandwerklichen Produkte angeboten werden.

Ein Bummel ist immer wieder ein kurzweiliges Unterfangen. Mittwoch und am Freitag finden regelmäßig Wochenmärkte statt. Hier werden auch getrocknete Pfefferschoten angeboten, für die der Ort weit über seine Grenzen hinaus bekannt ist.

Gäste, die sich im Urlaub gern auf Schnäppchenjagd begeben, sind in Marratxi gut aufgehoben. Der Festival-Park hat viele günstige Outlet-Geschäfte und Freizeitspaß für die ganze Familie zu bieten. Attraktive Spielplätze, ein gigantisches Kino, in dem 20 Säle zu finden sind und eine überdimensionale Bowlingbahn sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

 

In Palma, das nur wenige Kilometer entfernt liegt, kann ein wundervolles Aquarium besucht werden. Das Gebäude, in dem das Aquarium untergebracht ist, erscheint sehr futuristisch

Hier sind 55 Aquarien zu finden, die in unterschiedlicher Größe, faszinierende Fische zeigen. Auch das tiefste Haibecken in Europa ist in diesem Aquarium zu finden. 8.000 Bewohner aus dem Meer aus 700 unterschiedlichen Arten werden hier präsentiert. 

Insgesamt haben die Aquarien ein Fassungsvermögen von 5.000.000 Litern. Besonders lehrreich ist der Besuch dieses Aquariums, weil jedes einzelne Becken mit einem Touchscreen versehen ist, auf dem wertvolle und detaillierte Informationen über die Fische abgerufen werden können. Auch der Außenbereich der Anlage ist sehenswert.

Mediterrane Pflanzen, Rochen und Schildkröten im Außenbecken und ein großer Spielplatz mit einem riesigen Piratenschiff sorgen für Abwechslung. 

Auch für kulinarische Genüsse ist in Marratxi gesorgt. Es gibt traditionelle Restaurants, die typisch mallorquinische Gerichte anbieten. Die Preise sind fair und so ist es möglich, die Küche der Insel gut kennenzulernen. 

Wer sich für einen Mietwagen entschieden hat, kann wunderbare Ausflüge weiter ins Landesinnere planen oder auch die Strände in der Nähe der Stadt Palma besuchen. 

Östlich der Stadt Palma de Mallorca sind viele beliebte Strände zu finden. Can Pastilla oder Playa de Palma gehören dazu. Auch S’Arenal ist hier zu finden. Diese drei Stände sind wunderbar in einer Bucht gelegen.

Hier ist der Tourismus natürlich stärker ausgeprägt, aber ein Besuch dieser Gegend lohnt sich trotzdem. 

Die Strände sind von sehr guter Qualität und gerade für Familien, die einen Tag am Meer verbringen möchten, bieten sich diese Strände an. Auch Wassersportler kommen hier voll auf ihre Kosten. 

In der näheren Umgebung von Marratxi können tolle Wander- oder Radtouren geplant werden. Die traumhafte Landschaft Mallorcas bietet den passenden Rahmen hierfür.

Wer Lust auf Party hat, sollte sich ebenfalls in Richtung Palma orientieren. Dort sind zahlreiche Clubs und Bars zu finden, ebenso wie eine gute Auswahl ausgezeichneter Restaurants. Hier können Gäste das Nightlife in vollen Zügen genießen.

Ferienhäuser Nähe Marratxi mieten

NEW RENDERED