Sóller im Mallorca Reiseführer

Sóller im Mallorca Reiseführer - ein bezaubernder Ort in den Bergen, berühmt durch die Nostalgiebahn
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.

Eine kleine malerische Stadt, die nahe der Küste liegt und romantisch verborgen ist durch üppige Natur und der Serra de Tramuntana.-

Ein grandioser Gebirgszug, der mit unzähligen Straßen und Wanderwegen durchzogen ist. Dennoch blieb die Landschaft vom Massentourismus verschont. 

Der geschlossene Ortskern mit seinen engen Gassen und romantischen Innenhöfen liegt ungefähr 3 Kilometer von der nächsten Küste entfernt. Im Ortsteil Port de Soller haben Sie einen direkten Zugang zum Mittelmeer.

Palma liegt ungefähr 34 Kilometer entfernt. In Soller haben Sie einen einmaligen und wunderschönen Blick über die sagenhafte Landschaft.

Bis heute ist der kleine verträumte Ort vom Massentourismus verschont geblieben. Sie erleben einen unvergesslichen Urlaub mit unglaublichen Eindrücken, der Sie lange Zeit fesseln wird.

Es gibt kaum einen schöneren Ort, an dem man einfach seine Seele baumeln lassen kann.

Die große Markthalle ist jeden Werktag von 09:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. An jedem Samstag findet zudem ein großer Wochenmarkt mit regionalen Produkten statt. Bereits am frühen Morgen beginnt das lebhafte Treiben und endet erst gegen Mittag.

Iglesia de Sant Bartomeu im Zentrum von Soller
Iglesia de Sant Bartomeu im Zentrum von Soller

Lange Zeit war der direkte Hafen Port de Soller das sogenannte Nadelöhr der Umgebung. Doch die Bedeutung hatte abgenommen, nachdem 1912 die berühmte Eisenbahn „Der Rote Blitz“ den Ort durchfuhr. Dennoch ist in dem heutigen modernen Hafen lebendiges Leben zu beobachten. 

In den Hafen gelangen Sie von Soller aus direkt mit der romantischen Straßenbahn „Tramvia“. Mit einer Fahrzeit von 20 Minuten fahren Sie vorbei an den schönsten Naturerlebnissen, bis Sie in den grandiosen Hafen und zu den wunderschönen Buchten gelangen.

Hafen - Port de Soller
Hafen - Port de Soller

An der wirklich großartigen Bucht Bahia de Soller liegen zwei große Strände, die auch für Familien geeignet sind. Schon von der Promenade verläuft ein wunderschöner Sandstrand entlang.

Hier sind auch reizende Cafés und Bars zu finden, die mit einem guten und frischen regionalen Angebot überzeugen können. Ein paar Meter entfernt gelangen Sie bereits an den Platja d´en Repic.

Ein schmaler aber wirklich umwerfender Sandstrand. Er ist der Schönste von beiden. Herrlich weißer Strand. Alte exotische Palmen, die über den Strand und dessen Bucht wachen.

Das Wasser fällt allerdings recht steil ins Meer hinab.

Die Golfplätze und andere Sportarten in Soller

In direkter Nähe befindet sich der Golfplatz „Golf de Son Termens“, der in Bunyola liegt. Ein großer und sehr gepflegter 18-Loch Golfplatz, den man als echtes Schmuckstückchen bezeichnen kann. Zahlreiche Wasserhindernisse machen das Golfen recht aufregend.

Tourismus und Sehenswürdigkeiten in Soller

Der Gebirgszug Serra de Tramuntana reizt zu langen Wanderungen, vorbei an großartiger Geschichte und prachtvollen Naturlandschaften. Immer wieder begegnen einem dabei Überbleibsel und Ruinen, die prägend für die Landschaft sind.

Sie erzählen von den Machthabern der letzten Jahrhunderte. Von Römern, Araber aber auch Piraten, die immer wieder auf der Insel plünderten und raubten. 

Bis heute ist die Gebirgslandschaft mit einer ursprünglichen Vegetation überzogen und überzeugt mit einer intakten und unverbauten Naturlandschaft. 

Atemberaubend ist vor allem die Höhle San Matja, hier wurden die ältesten Funde gemacht. So fand man Knochen von mesolithischen Jägern, die bereits über 7.000 Jahre alt waren. 1561 wüteten im Hafen die Piraten und legten alles in Schutt und Asche.

Aus diesem Anlass wurde ein großes Bollwerk errichtet. Noch heute sind die Überreste zu bestaunen.

Traumstrand in Port de Soller
Traumstrand in Port de Soller

Rund um den Ort Soller befinden sich große Orangenplantagen. Das Gold des Ortes.

Bei Wanderungen werden Sie zahlreiche große Gärten durchqueren. Im Ort an der Place Constitucio befindet sich die Pfarrkirche Sant Bartomeu. Teile der romantischen Tore und Fenster mit ihren barocken Mustern sind noch heute erkennbar. 

Im Stadtbild selbst lassen sich Patrizierhäuser aus dem 17. und 18. erkennen. Ein Kriegsdenkmal erinnert an die Gefallenen im Spanischen Bürgerkrieg. Zu bewundern ist es auf der Placa d´Espanya. 

Das naturwissenschaftliche Museum, das diverse lebendige Ausstellungen präsentiert, sollte zu einem Besuch inspirieren. Gleich in der Nähe befindet sich auch der Botanische Garten mit über 400 Pflanzenarten. Es ist übrigens der einzige auf der Insel.

Die Anreise nach Soller

Von Palma liegt Soller gerade einmal 34 Kilometer entfernt. Über die Hauptstraße C711 ist Soller recht einfach zu erreichen. Sie fahren vorbei an beeindruckenden Landschaften und verträumten Orten, die sich idyllisch in der Natur einbetten.

Sie können dabei auch direkt durch den neuen Tunnel fahren, der eine spektakuläre Fahrt verspricht. Für die Tunnelfahrt fällt eine Mautgebühr in Höhe von ungefähr 5 Euro an.   

Das Klima in Soller

Sobald Sie am Morgen aufwachen, streicheln die warmen Strahlen der Sonne Ihre Haut und entzücken Sie mit einem unsagbar goldenen Lächeln.

Das nicht nur im Sommer. Auch im Winter ist die Sonne ein ständiger Begleiter. Die Temperaturen liegen selbst zum Jahresende noch bei angenehmen 10 – 17 Grad Celsius. Im Sommer in der Regel um die 25 – 30 Grad Celsius.

Sóller
Sóller

Fotos von Sóller

 

Fincas im Westen Mallorcas mieten

NEW RENDERED