Sineu im Mallorca Reiseführer

Sineu im Mallorca Reiseführer - der schöne Ort ist für seinen Markt bekannt, einer der größten der Insel, der Mittwochs stattfindet. Hier macht shoppen Spaß
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.

Direkt in der Ebene es Plà liegt dieser kleine und entzückende Ort Sineu, der Ihnen die Sinne rauben wird. So unendlich schön, versteckt in einer großartigen Naturlandschaft werden Sie hier gewiss unvergessliche Tage und Wochen verbringen.

Bestimmt wird das Ortsbild auch durch den bronzenen Löwen von Sineu, der als Schutzpatron des Ortes gilt. Zu finden ist er direkt an der Pfarrkirche. 

Wöchentlich findet ein großer Vieh- und Kunsthandwerksmarkt statt, den man unbedingt einmal besucht haben sollte. Jeweils am Mittwoch früh (9:00 – 14:00 Uhr) geht es los.

Doch neben Vieh und handwerklichen Produkten können Sie auch frisches Obst und Gemüse erwerben. Sie werden erleben, wie die ganze Stadt in diesen Stunden erwacht und lebendig wird. In nur wenigen Minuten verbreitet sich der Duft von mediterranem Obst und Gemüse im ganzen Dorf. Für alle Sinne wird etwas geboten.

Für das leibliche Wohl finden sich zahlreiche Restaurants in der Umgebung. Wer ein Restaurant mit regionaler Küche und feinem Ambiente sucht, ist im Moli d'en Pau mit Sicherheit richtig.

Auch das Es Grop liegt direkt in Sineu und ist bei Einheimischen wie Gästen sehr beliebt. Wer es einfach nur gut und günstig sucht, sollte die Pizzeria Xiroi im Ort besuchen. Danach lohnt sich ein Spaziergang durch die engen und verwinkelten Gassen, die einfach zum Träumen anregen.

Ausflugsziele um Sineu herum

Durch seine zentrale Lage auf der Baleareninsel gelangen Sie recht schnell an die Küste, wodurch sich eine imposante Auswahl an Möglichkeiten ergibt.

Im Nordwesten können Sie beispielsweise die versteckten und wenig besuchten Buchten rund um Port de Soller und den Torrent de Pareis erkunden, im Nordosten an der Badia d’Alcudia finden Sie hingegen die beliebten Touristenorte Can Picafort und Puerto de Alcudia

Im Osten der Insel finden sie viele kleine Sandstrände wie den Cala Murada, Cala D’Or oder Cala Bona. Das Wasser hier ist kristallklar und lädt geradezu zum Schnorcheln ein.

Wer hingegen lieber auf einer belebten Strandpromenade mit vielen Restaurants und Geschäften flanieren möchte, kommt am Strand von Palma de Mallorca im Südwesten der Insel nicht vorbei.

Zum Wandern fahren Sie in das nahegelegene Tramuntanagebirge, welches viele abwechslungsreiche Wanderrouten für Anfänger und Fortgeschrittene und Gipfel in 1000 Metern Höhe bereit hält.

Ein Aufenthalt in Sineu verspricht also Unterhaltung pur, bei dem abwechslungsreichen und vielfältigen Programm dürfte auf jeden Fall keine Langeweile aufkommen.

Sineu Pfarrkirche Nuestra Senyora de los Angeles
Sineu Pfarrkirche Nuestra Senyora de los Angeles

Tourismus und Sehenswürdigkeiten in Sineu

Die Pfarrkirche in Sineu wurde 1248 erstmals erwähnt, musste aber im 16. Jahrhundert nach einem Brand neu aufgebaut werden. Dennoch ist sie nach wie vor ein Anzugspunkt im Dorf.

Direkt neben der Kirche, auf dem Kirchplatz, befindet sich das Denkmal Lleó de Sant Marc (zu Ehren des Stadtpatrons des heiligen Markus). 

Auch das altertümliche Kloster Convento de las Monjas ist unbedingt einen Besuch wert. Von der Kirche nur wenige Meter entfernt liegt das imposante Rathaus Casa Consistorial. Es ist im ehemaligen Minoritenkloster untergebracht. 

Im barocken Stil wurde es im Jahre 1667 errichtet und 1722 ausgebaut. Seit 1877 wird es offiziell als Rathaus genutzt. Ein wenig nördlich des Klosters an den Wanderwegen befindet sich das Wegkreuz Creu dels Mort aus dem Jahre 1585.

Fincas in Sineu und Umgebung mieten

NEW RENDERED