Crestatx im Mallorca Reiseführer

Crestatx im Mallorca Reiseführer - in der Nähe von Sa Pobla gelegen und vom Massentourismus verschont geblieben. Ursprünglich präsentiert sich das Dörfchen.
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.

Wer von Palma in Richtung Pollença unterwegs ist, findet schnell in das etwas versteckt gelegene Dorf Crestatx.

Der Unterschied könnte größer fast nicht sein, wenn Sie weg vom lauten Palma direkt in ein fast noch unberührtes Paradies fahren, in das kaum Touristen vordringen.

Fernab des Massentourismus und der Betten-Hochburgen finden Sie hier alles, was Sie für einen Traumurlaub benötigen.

In der näheren Umgebung finden sich Golfplätze und wunderschöne Sandstrände, die fast alle in nur 10 - 15 Kilometern Entfernung erreicht werden können.

Die Straßen um den Ort herum sind sehr gut ausgebaut und beschildert, sodass eine Entdeckung zu den umliegenden Orten oder den malerischen Buchten problemlos möglich ist. Einmalig in der typisch mallorquinischen Landschaft gelegen, finden Sie an den Stränden mit Sicherheit Ruhe und Erholung!

Direkt in Crestatx befinden sich Geschäfte und einige idyllische Restaurants. Es lohnt sich aber durchaus auch, einen Abstecher in die nächstgelegenen Ortschaften zu unternehmen.

Zahlreiche romantische Restaurants inmitten einer großartigen Landschaft erwarten Sie mit regionalen und internationalen Speisen zu einem Fest der Sinne.

Die Strände von Crestatx

Wer von Crestatx aus an den Strand gelangen möchte, sollte dafür einen Tagesausflug einplanen. Insgesamt befinden sich neun wunderschöne kleinere und größere Strände in einer Entfernung von 8 – 20 Kilometern um Crestatx herum, die mühelos auf den gut ausgebauten Straßen in wenigen Minuten erreicht werden können.

Sie haben also jeden Morgen auf ein Neues die Qual der Wahl, an welchem Strand Sie Ihr Buch zu Ende lesen und ein paar Runden im Mittelmeer schwimmen wollen.

Wenn Sie sich im Segeln probieren wollen oder mit kleinen Kindern unterwegs sind, bietet sich der Strand in Pollença geradezu an. Weil die Bucht malerisch durch La Victòria und die Halbinsel Formentor umrahmt wird, liegt sie sehr windgeschützt, sodass an der Küste kaum Wellengang herrscht.

Ähnliches gilt für den Strand bei Alcudia, der in der größten Bucht Mallorcas liegt. Entlang der Bucht finden sich die verschiedensten Strandarten wie Dünenstrände oder Felsbuchten, aber natürlich auch der klassische Sandstrand.

Alle Strände beeindrucken durch feinsten Sand und kristallklares Wasser. Unzählige Palmen, die sich eindrucksvoll entlang der Bucht erheben, spenden Schatten und laden zum Verweilen ein. Mit Sicherheit werden Sie hier schnell Ihren Lieblingsplatz finden!

Zuletzt sei noch der Strand in der Bucht Cala San Vicente empfohlen. Umgeben von Zypressen liegt die Bucht malerisch eingebettet zwischen Felsen und typisch mallorquinischer Landschaft und ist mit seinem weißen Strand und dem glasklaren Wasser ein kleines Paradies auf Erden.

Cala San Vicente ist dabei nicht nur ein Paradies für Sonnenanbeter und Badebegeisterte, sondern bietet mit seinen unzähligen Wassersportmöglichkeiten – von Tauchen, über Segeln bis zum Surfen – auch Aktivurlaubern eine wunderschöne Kulisse, vor der sie ihrem Hobby nachgehen können.

Mallorca Chalet mit Pool mieten

NEW RENDERED

Keine Ergebnisse - Es tut uns leid

Leider wurden keine verfügbaren Ferienhäuser gefunden, die den gewünschten Auswahlkriterien entsprechen. Bitte verändern oder ergänzen Sie deshalb Ihre Suchmerkmale und versuchen Sie es erneut.

Die Golfplätze von Crestatx

In einer Entfernung von 10 – 18 Kilometer um Crestatx herum befinden sich viele großartige Golfplätze. Sie haben dabei die Auswahl zwischen 9-Loch bis hin zu 18-Loch-Plätzen, die sich in unterschiedlichste Naturlandschaften einbetten. 

Beachten Sie bei der Auswahl Ihres Traum-Golfplatzes aber unbedingt, dass einige Golfplätze ein gewisses Handicap voraussetzen oder nur im Beisein von Mitgliedern betreten werden können.

Besonders zu empfehlen ist der Golfplatz in Pollença, dessen neun Löcher um zwei große Seen und typisch mallorquinische Vegetation herum angeordnet sind. Der Golfplatz kann von jedem Interessenten für eine vergleichsweise geringe Gebühr bespielt werden.

Begleitet werden die Golfspieler vom Duft der Oliven- und Kiefernbäume, die sich über den ganzen Platz verteilen, und durch eine wunderschöne Aussicht in die Umgebung Pollenças.

Das ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden Freund des Golfsports, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten! 

Tourismus und Sehenswürdigkeiten in Crestatx

In der nächsten Umgebung von Crestatx befinden sich Sa PoblaBugerAlcudia und viele andere kleinere und größere Orte, die einen Ausflug wert sind. 

Entzückende Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Gebirgslandschaften mit malerischen Buchten erwarten Sie. Besonders Alcudia entzückt mit einem wunderbaren Strand aber auch mit vielen kleinen Sehenswürdigkeiten. Der alte Ortskern ist bis heute noch fast in seiner Ursprünglichkeit erhalten und zeichnet sich durch seine verwinkelten Gassen aus. 

Die entzückende Kirche „Heilige Anna“ wurde im gotischen Stil südlich der Stadtmauern im 13. Jahrhundert errichtet und ist bis heute in sehr gutem Zustand. Zwischen 1882 und 1893 wurde in Alcudia die größere Església de Sant Jaume im neugotischen Stil errichtet. Sie befindet sich am Südwestrand der Altstadt, direkt in einer Lücke der Stadtmauer. 

Rund um die Stadt Alcudia befinden sich bis heute noch viele unentdeckte Höhlen. Teilweise sind die bereits erforschten Höhlen zur Besichtigung freigegeben.

An der nördlichen Gemeindegrenze zu Pollença liegt das kleine Albufera, ein Sumpfgebiet auf über 212 Hektar, welches seit 2012 als Naturreservat gilt. 

Wer eine Wanderung in die Unterwelt vornehmen möchte, für den bietet sich die Höhle von Can Mossenya an, die am Südhang des Puig de Sa Mata Grossa liegt. 

Einzigartige Einblicke in das Innere Mallorcas werden Sie mit Sicherheit in Staunen versetzen! Aber auch die landschaftlich schöne Umgebung weist viele Naturschätze auf. Vor allem der Torrent de Búger, der an uralten Steineichen vorbeifließt und vor langer Zeit sogar einmal eine Wassermühle betrieb, gehört zu den faszinierendsten Naturschauspielen in der Umgebung von Albufera. 

Die Anreise und Anfahrt nach Crestatx

Wir empfehlen Ihnen in Palma bei Anreise direkt einen Mietwagen zu buchen

In den Hochsaison-Zeiten sollte der Leihwagen bereits frühzeitig vor Anreise reserviert werden. 

Die Straße nach Crestatx ist gut ausgebaut und ausgeschildert. Alternativ können Sie für die Anreise auch den Bus nutzen. Allerdings sollte ein Leihwagen nicht fehlen, wenn Sie auch die nähere Umgebung erkunden wollen oder am Abend ein lauschiges Restaurant suchen.

Das Wetter in Crestatx

Zu jeder Jahreszeit strahlt in Crestatx die Sonne und lächelt mit Ihnen um die Wette. 

Im Sommer erreichen die Temperaturen um die 30 Grad Celsius. Auch im Winter bleibt es mit 10 – 18 Grad Celsius angenehm warm. 

Während man im Sommer vor allem entspannen kann, sollte man einen Urlaub im Winter für lange Wanderungen und Erkundungen nutzen. Gerade dann ist die Insel weniger von Touristen bevölkert und bietet eine charmante familiäre Atmosphäre.

Fincas Nähe Crestatx mieten

NEW RENDERED