Llubí im Mallorca Reiseführer

Llubí im Mallorca Reiseführer - ein kleiner, verschlafener Ort fernab vom Massentourismus. Nur am Markttag und zur Honigmesse sind alle Bewohner unterwegs
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.

In bester Lage abseits von Touristenhochburgen und Betonbauten erstrahlt der kleine Ort Llubi mit fast 2.300 Einwohnern. Beschaulich erstreckt sich der Ort mit all seiner Schönheit auf einer weitläufigen Fläche.

Alles ist hier noch ursprünglich. Massentourismus sucht man vergeblich. Das ganze Dorf wirkt verschlafen und verträumt und hat doch so viel zu bieten.

Die Häuser sind alle traditionell und entsprechen dem mallorquinischen Landhausstil. Die verwinkelten Gassen wirken romantisch und werden jeden Tag von der Sonne erwärmt und in Glanz versetzt.- Vorbei geht es an den Geschäften und Bars, hin zur Kirche San Miquel und den einzigartigen Windmühlen.

Die teilweise noch heute für landwirtschaftliche Zwecke genutzt werden. Rund um den Ort herum wird Getreide und Mandel angebaut. Bekannt ist Llubi aber vor allem für den Kapernanbau und den Kräuterlikör. Der Wochenmarkt mit knackigem frischen Gemüse und Fisch findet jeden Dienstag auf der Placa de la Carretera statt.

Die Strände und Aktivitäten in Llubi

Llubi liegt recht zentral auf der Baleareninsel, so dass man zwar überall schnell hingelangt, aber sehr oft auf ein Fahrzeug angewiesen ist. 

Das gilt auch für den Strandbesuch, denn um die im Nordosten liegende Badia d’Alcúdia, muss man mindestens 15 Kilometer zurücklegen. Wenn möglich sollte man dies mit dem Fahrrad tun, denn das weitläufige Gebiet mit seinem abwechslungsreichen Höhenprofil eignet sich hervorragend für ausgiebige Touren.

Touristisches Zentrum dieser Bucht ist die Kleinstadt Alcudia mit einem angrenzenden Sandstrand, der sich über 25 Kilometer erstreckt.

Entlang der Promenade bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Schwimmen, Baden, Segeln, Sonnen und Entspannen. Ruhige Abschnitte, an denen nur wenige Touristen zu finden sind, wechseln sich dabei mit belebten Strandabschnitten ab, an denen auch Sonnenschirme und Liegestühle gemietet werden können.

Ebenfalls in dieser Bucht, aber zum Ort Can Picafort gehörend, liegt der Strand Son Bauló. Der nur 70 Meter lange Abschnitt wird von Touristen gerne besucht, da sich in der Umgebung viele Restaurants und Cafés niedergelassen haben.

An diesen grenzt direkt der Strand von Can Picafort an, ein 1,3 Kilometer langer Strand aus feinem, weißem Sand.

Wer Anfang August Urlaub in und um Llubi macht, sollte sich ein Ereignis nicht entgehen lassen. Am 1. August findet zu Ehren des Märtyrers Felix von Afrika ein Patrozinium statt, an dem die Llubiner dem Heiligen in einem großen Festakt gedenken.

Llubi
Llubi

Tourismus und Sehenswürdigkeiten in Llubi

Reizvoll ist die gesamte Umgebung. Wandertouren bieten sich fast überall an. Die Geschichte wird bei diesen Erkundungstouren schnell lebhaft. 

Überall befinden sich die Überreste der Schreckensherrschaft durch Römer und Araber, die viele Orte und Gemeinden bis heute nachhaltig geprägt haben. 

Große Festungsanlagen und Wachtürme wurden vor allem zum Schutz vor Piraten errichtet, die oft auf der Insel plünderten und ihre Blutspur zogen. Noch heute sucht man nach verborgenen Piratenschätzen. 

Aber auch die Einsiedelei Ermita del Sant Crisit del Remei, eine kleine idyllische Kirche, ist unbedingt einen Besuch wert. 

Ebenso wie der Wochenmarkt, der jeden Dienstag zahlreiche Köstlichkeiten und handwerkliche Produkte bietet. 

Ein altes Wegekreuz aus dem 17. Jahrhundert wird Ihnen mit Sicherheit bei den Wanderungen durch den Ort begegnen. Aber auch mit dem Rad oder zur Pferd kann Llubi einfach erkundet werden. 

Die Anreise nach Llubi 

Sind Sie erst einmal in Palma gelandet gelangen Sie schnell nach Llubi. Am besten buchen Sie einen Mietwagen.

Das kann direkt am Airport geschehen oder auch vor Ort. In der Hochsaison sollten Sie bereits vor Flug einen Leihwagen reservieren.

Vom Flughafen fahren Sie auf die Autobahn Richtung Palma. Nehmen Sie die Ausfahrt 3 auf die MA-20 Richtung Inca. Auf dieser Autobahn fahren Sie nun bis bis zu Ausfahrt 27 Richtung Llubi (ca. 26 Kilometer).

Hier können Sie die Autobahn verlassen. Nun brauchen Sie nur noch dem Kreisverkehr nach Llubi zur Straße PM 344 folgen. Nach ungefähr 3 Kilometern gelangen Sie in Ihr persönliches Paradies.

Ermita del Sant Crisit del Remei
Ermita del Sant Crisit del Remei

Fotos von Llubí

 

Fincas Nähe Llubi mieten

NEW RENDERED