Platja des Caragol im Mallorca Reiseführer

Platja de Caragol im Mallorca Reiseführer - eine einsame Bucht, die nur mit dem Boot oder zu Fuß zu erreichen ist. Dadurch finden Sie selbst in der Saison nur Ruhe. Ein Ort für Verliebte
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.
Region Südküste Mallorcas
Ort 8km von Ses Salines entfernt
Strandtyp Sandstrand
Strandlänge 500 Meter
Mittlere Breite 60 Meter
Auslastung niedrig
Ankerzone ja
Badebedingungen ruhiger Wellengang
Wasserzugang normal abfallend
Aktivitäten schwimmen, schnorcheln
Parken Parkplätze in Ses Salines
Art des Zugangs zu Fuss (ca. 30 Minuten von Ses Salines)
Blaue Flagge Nein
FKK Ja

Playa Caragol - ein Ort der Ruhe

Zeit für Träume und Zweisamkeit in einem der schönsten Paradiese auf Mallorca, die im Schneckentempo gelebt und genossen werden kann, bietet ganz ohne Zweifel die Playa Caragol.

Ein wunderschöner Sandstrand, der sich im südlichen Teil der Insel erstreckt. Übersetzt bedeutet der Name passender Weise Schneckenstrand.

Bereits bei der Ankunft und dem Weg dorthin werden Sie die ungeheure Ruhe und die stille Atmosphäre entdecken können, die sich wie im Schneckentempo zieht.

Ungefähr in 8 Kilometern Entfernung liegt die Ortschaft Ses Salines. Der kleine Traumstrand ist ein Hort für Verliebte, Träumer aber auch für kleine Kinder.

Mit einer nur leichten Strömung und flachem Wasser bietet der verwegene Strand für alle einen wunderbaren Aufenthalt. Feinster Sand, der im Hinterland durch dichtes Grün und Waldflächen abgelöst wird und bereits auf dem Weg dorthin durch eine bemerkenswerte Landschaft führt, lädt zum langen Verweilen ein.

Sie gelangen über einen karibischen Wanderweg, der sich nahe der Küste entlang zieht, direkt zur Playa Caragol.

Playa Caragol - Schneckenstrand

Ungestört können Sie das karibische Flair genießen. Nur wenigen Urlaubern ist dieser abgeschiedene Traumstrand bekannt.

Auch zu den saisonalen Spitzenzeiten, genießen Sie an der Playa Caragol absolute Einsamkeit.

Umso weiter Sie laufen, desto schöner wird die Umgebung. Badesachen sollten Sie daher unbedingt mitnehmen. Ein wunderschöner Ort für alle, die einfach ohne Stress und Hektik einen Urlaub fernab des Normalen erleben möchten.

Der Platja des Caragol  eignet sich aber nicht nur zum Sonnenbaden.

Seine Buchten bieten auch das ideale Revier zum Tauchen oder Schnorcheln.

Er zieht sich fast auf 500 Metern mit einer Breite von ungefähr 60 Metern in die Länge. Das Wasser glänzt mit einer azurblauen Farbe und lässt weit bis in die Tiefen blicken.

Serviceeinrichtungen gibt es am Platja des Caragol  natürlich nicht, dafür werden Sie aber mit Freiheit und der endlosen Weite belohnt.

klares Wasser in der Playa Caragol

So gelangen Sie zur Playa Caragol

Damit Sie die schönsten Aussichten genießen können, lohnt sich der Start bereits ab Colònia de Sant Jordi.

Von der kleinen Ortschaft mit direktem Blick auf das weite Meer erstreckt sich der Wanderweg über 6 Kilometer. Wobei die leichte Meeresbrise und der Duft der mediterranen Natur bereits gedanklich ein Vorspiel auf das kommende Vergnügen an der Playa Caragol bieten.

Etwas kürzer mit ungefähr 1,5 Kilometern befindet sich ein weiterer Wanderweg zwischen Ses Salines und Santanyí. Südlich auf der MA-6110 (Richtung: Cap de Salines)  können Sie den Wagen einfach auf dem Parkplatz abstellen.

Der Weg führt an der Küste nordwestwärts entlang und ist gut ausgeschildert. Rechnen sollten Sie dabei mit einem Wanderweg von gut 30 Minuten.

Beide Wege führen an unberührte Buchten und Lagunen vorbei, die in unbekannter Ruhe einfach genossen werden können.

 

 

Playa Caragol - Tauch- und Schnorchel- Revier

Fotos der Playa Caragol

Fincas in der Umgebung der Playa Caragol

NEW RENDERED