Camp de Mar im Mallorca Reiseführer

Camp de Mar im Mallorca Reiseführer - schöner Strand, in der Nähe von Andratx. Der Ort wurde durch Claudia Schiffer bekannt, die dort ihr Anwesen hat. Die Gegend lädt zum Wandern ein
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.
Region Süd-Westküste Mallorcas
Ort 4km von Andratx entfernt
Strandtyp Sandstrand
Strandlänge 180 Meter
Mittlere Breite 60 Meter
Auslastung hoch
Ankerzone ja
Badebedingungen ruhiger Wellengang
Wasserzugang flach abfallend
Aktivitäten Tretbootverleih, Schiffsausflüge, Schnorcheln
Ausstattungen Liegen, Sonnenschirme, Duschen, barrierefreier Zugang, Rettungsschwimmer, Bars und Restaurants
Parken Parkplätze im Ort
Art des Zugangs Auch für Pkw geeignet
Blaue Flagge Ja
FKK Nein

Camp de Mar - der noble Badeort

Camp de Mar ist ein ruhiger und nobler Badeort im Südwesten Mallorcas. Er ist ideal für Genießer und bezaubert jeden durch seinen unglaublich schönen Sandstrand sowie der wunderbaren Landschaft des Umlandes, die sich weit in das Hinterland erstreckt.

Camp de Mar ist sowohl reizvoll für Alleinreisende wie auch für Paare und Familien mit Kindern.

Aber auch Naturliebhaber, Golfbegeisterte oder Tennisspieler kommen hier auf ihre Kosten.

Im Ort selbst befinden sich Cafés und Restaurants unterschiedlicher Preisklassen, die sowohl nationale wie internationale Speisen anbieten und durch ihr gemütliches Ambiente zum Verweilen einladen.

Camp de Mar ist ein Ort für Individualisten.

Alles wirkt heute immer noch genauso idyllisch wie vor der Ankunft der großen Touristenmassen auf Mallorca. In Camp de Mar vermischt sich der Baustil vergangener Tage mit dem Luxus und Komfort unserer heutigen Zeit. Wer sich einmal auf die Suche begibt, findet unzählige Spuren der Vergangenheit, die bis in das 14. Jahrhundert zurückreichen.

Camp de Mar - faszinierendes Farbenspiel im Meer

Der Strandeigenschaften in Camp de Mar

Direkt zum Greifen nahe befindet sich der unglaubliche Sandstrand von Camp de Mar, der mit seinem weißen Sand, tief azurblauem Wasser und moderatem Wellengang überrascht.

Es ist ein Strand, der sich abseits der Touristenhochburgen befindet, und damit keinesfalls überlaufen ist.

So finden Sie mit der ganzen Familie jeden Tag erneut ein lauschiges, ruhiges Plätzchen. Charakteristisch für diesen Sandstrand ist zum einen eine kleine Insel, die unweit vom Strand entfernt im Mittelmeer liegt und die schwimmend oder über einen Steg erreicht werden kann.

Zum anderen mündet direkt am Strand ein Wildbach in das Meer und teilt so die Bucht in zwei Teile. An diesem Wildbach werden vor allem Kinder ihre wahre Freude finden! Wie schnell doch das selbstgebaute Boot Richtung Mittelmeer saust!

Der Strand von Camp de Mar

Die Umgebung von Camp de Mar

Der Strand sowie die gesamte Ortschaft Camp de Mar sind umgeben von Bäumen und Sträuchern aller Art, die sich bis weit in die nahegelegenen Berge erstrecken.

Es lohnt sich, sich auf Wanderung zu begeben.

Dabei wird Sie sicherlich nicht nur die Landschaft und der Ausblick weit über Mallorca und hinaus auf das Mittelmeer beeindrucken. Sie werden vor allem auch lebendiger Geschichte begegnen, die Sie um einige Jahrhunderte in die Vergangenheit versetzt.

Denn viele Wanderwege führen vorbei an Wachtürmen, Festungen und anderen Überbleibseln aus vergangenen Tagen. Haben Sie die Umgebung von Camp de Mar erkundet, dann können Sie Ihre Wanderung auf der nahegelegenen Insel Dragonera fortsetzen, die von Camp de Mar aus mehrmals täglich mit Golondrinas angefahren wird.

Das Wahrzeichen von Camp de Mar

Ausflüge Nähe Camp de Mar

Wer sich einmal nach etwas mehr Trubel sehnt, dem sei ein Ausflug nach Paguera empfohlen.

Vor allem der Boulevard Pagueras zieht jährlich tausende Touristen an. Es handelt sich hierbei um die Haupteinkaufsstraße, die parallel zu den drei Stränden Playa Palmira, Playa Tora und Playa La Romana verläuft und mit typisch mallorquinischen Souvenirs und mediterranen Spezialitäten auf Sie wartet.

Für einen Ausflug in den Abendstunden ist eher der vier Kilometer von Camp de Mar entfernt gelegene Puerto de Andratx zu empfehlen.

Hier können Sie einen ereignisreichen Tag bei einem Spaziergang über die Hafenpromenade Revue passieren lassen und in einem der unzähligen Restaurants bei fangfrischem Fisch und einem Glas Wein der Sonne dabei zusehen, wie sie langsam am Horizont untergeht und dabei das Mittelmeer in orangenes Licht taucht.

Fotos von Camp de Mar