Puerto de Pollenca im Mallorca Reiseführer

Puerto Pollenca im Mallorca Reiseführer - den schönen Hafen umschließt eine Strandpromenade, die zum bummeln einlädt. Cafés und Restaurants direkt am Meer sind der optimal zum relaxen
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.

Traumhafter Badeurlaub in Puerto de Pollenca

Besonders erwähnenswert ist in Bezug auf Puerto de Pollensa, dass sich hier einer der längsten und schönsten Sandstrände Mallorcas findet.

An diesem Strand ist einfach alles zu finden, was für einen unvergesslichen Badeurlaub wichtig ist. Der feine, weiße Strand und das blaue Meer sorgen für perfektes Urlaubsfeeling.

Besonders für Familien mit Kindern ist dieses Gebiet ideal. Früher war Puerto de Pollenca ein kleiner Fischerort, der sich aber im Laufe der Zeit weiterentwickelt hat.

So können Gäste den großen Yachthafen besuchen und einen Hauch von Luxus erleben. Auch sorgen zahlreiche Restaurants und Bars für kulinarische Genüsse im typisch mallorquinischen Stil.

Durch das langsame Wachstum dieser Stadt, werden Reisende nicht von Touristenmassen erschlagen. Hässliche große Hotels oder anonyme Ferienanlagen sucht man hier vergebens.

Auch wird durch die Gemeinde immer wieder dafür gesorgt, dass das Ortsbild noch ansprechender wird.

Der historische Kern der Stadt ist wunderbar geeignet, um zu bummeln, einzukaufen oder bei einem Kaffee zu entspannen. Das Herz des Ortes bildet der alte Marktplatz, um den reizende Restaurants und Cafés entstanden sind.

Die mit Palmen geschmückte Strandpromenade ist nicht für Autos freigegeben. Lange Spaziergänge sind aus diesem Grunde ein besonderer Genuss.

Puerto de Pollenca
Puerto de Pollenca

Begibt man sich an das Ende der attraktiven Fußgängerzone, das im Süden liegt, trifft man auf die Stelle, wo der Eingangsbereich zum Fischerei- und Yachthafen zu finden ist. 

Der Hafen ist sehr schön in die Bucht von Pollenca eingebettet. Sehr hübsch ist es auch im Norden der Stadt, wo  die Promenade Passeig Vora Mar verläuft. 

Wunderschön mit riesigen Kiefern und Pinien bewachsen führt dieser Weg vorbei an luxuriösen Villen und romantischen, kleinen Strandabschnitten.

Port de Pollenca sorgt für erholsamen Urlaub, ohne große Touristenmassen. Der Strand ist wunderbar sauber und das Meer fällt flach ab. Hier können auch kleine Kinder toben, ohne dass zu große Gefahren lauern. 

Aktivurlaub in der Bucht von Pollenca

Wer sich im Segeln oder Surfen versuchen möchte, ist hier genau richtig aufgehoben. In Puerto de Pollenca hat die größte Segel- und Surfschule im gesamten Mittelmeerraum ihren Sitz, die zudem deutschsprachig ist.

Reisende können aber auch ein Boot mieten, um einen Tag auf dem Meer zu genießen. Natürlich ist das Kite- oder Windsurfen in dieser Region sehr populär.

Wanderfreunde können sehr reizvolle Touren durch die Serra de Tramuntana  organisieren. Die Landschaft ist einfach atemberaubend schön und auf solchen Wanderungen ist man eins mit der Natur.

Auch Golfer kommen hier auf ihre Kosten. Die gepflegten Anlagen laden zu spannenden Spielen ein. Wer nicht gleich tauchen möchte, kann in der Bucht von Pollenca auch einfach nur schnorcheln und einen aufregende Unterwasserwelt entdecken. 

Traumhafte Ferien in Puerto de Pollenca

Alles in allem hat Puerto de Pollenca einfach alles zu bieten, was für einen gelungenen Urlaub wichtig ist.

Auf Ausflügen können immer wieder neue Buchten entdeckt werden, in denen ein Bad genommen werden kann oder man ruht einfach aus und lässt die Seele baumeln.

Das Museum der Stadt sollte aber auch unbedingt eingeplant werden. Es gibt spannende Ausstellungsstücke aus der Geschichte Mallorcas zu entdecken.

Natürlich gibt es auch immer wieder Feste oder Attraktionen, die das Jahr über stattfinden. Wer solche Festivitäten erleben möchte, sollte sich vor Reiseantritt darüber informieren, was zur geplanten Urlaubszeit geboten wird.

Porto Pollenca Strandpromanade
Porto Pollenca Strandpromanade

Fotos von Puerto de Pollenca

Fincas Nähe Puerto de Pollenca mieten

NEW RENDERED