Montuiri im Mallorca Reiseführer

Montuiri im Mallorca Reiseführer - einer der ältesten Orte mit einigen historischen Sehenswürdigkeiten. Auch gut geeignet für Wanderer und Radfahrer. Palma ist auch schnell erreichbar
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.

Mallorca ist eine Ferieninsel, die an Schönheit und Freizeitmöglichkeiten kaum zu übertreffen ist.

Der Ort Montuiri ist für einen Urlaub wunderbar geeignet. Die Stadt hat gerade einmal 2.200 Einwohner und ist einer der ältesten Orte der Insel.

Natürlich hat ein Ort mit einer so langen Geschichte auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die alte Pfarrkirche Sant Bartomeu, die bereits  im 14. Jahrhundert erbaut wurde. Im 18. Jahrhundert fand ein weiterer Umbau statt.

Die Kirche thront über der Stadt. Der Wall über den die Kirche sich erhebt, wird von den Einheimischen Els Graons genannt. Die Kirche wird von einer prächtigen Kuppel geschmückt, über der ein Balkon angebracht ist, der sich um den Leuchtturm ringelt. Das alte Pfarramt ist direkt neben der Kirche zu finden und stammt aus dem Jahre 1500.

Montuïri
Montuïri

In der Stadt wurde außerdem eine Kapelle erbaut, um den heiligen Michael zu ehren. Diese trägt den wunderschönen Namen Mare de Deu de la Bona Pau.

Kulturbegeisterte Menschen können außerdem die Ausgrabungsstätte mit Namen Son Fornes besuchen. Hier ist eine Siedlung zu sehen, die aus der Talayot-Kultur stammt.

Wer etwas Romantik sucht, kann die Windmühle Moli dén Fraret besuchen. Diese gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Ortes. Es gab in früheren Zeiten ein Windmühlenviertel, in dem aber nur noch 8 Windmühlen zu besichtigen sind.

Naturfreunde sollten sich auf den Puig de Sant Miguel begeben. Auf diesem Berg findet sich ein atemberaubend schönes Naturschutzgebiet.

Anfang Dezember wird in Montuiri eine Rebhuhnmesse veranstaltet. Hier werden Rebhühner präsentiert, aber es können auch Produkte der Region erstanden werden.

Am Dienstag nach Ostern findet in Montuiri eine Wallfahrt statt. Gläubige begeben sich auf den Weg hinaus auf den Puig de Sant Miguel. Dort wird dann eine Messe abgehalten und später ein gemeinsames Essen genossen.

Der Ort bietet für das leibliche Wohl zahlreiche mallorquinische Restaurants. Hier können die Köstlichkeiten des Landes genossen werden. Kleine Geschäfte und Bäckereien laden zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein.

Wer das typisch mallorquinische Leben dem Massentourismus vorzieht, wird in diesem Örtchen seine Erfüllung finden. Hier kann man Mallorca hautnah kennenlernen.

Das nähere Umland lädt zu ausgiebigen Wander- oder Radtouren ein. Mallorca wird von Aktiv-Urlaubern besonders geschätzt. Die atemberaubende Natur und die vielen Ausflugsmöglichkeiten machen gerade Montuiri zu einem perfekten Urlaubsziel.

Es ist außerdem möglich, Tagesausflüge, zum Beispiel nach Palma zu planen. Hier finden sich einige der schönsten Strände der Insel und ein beeindruckendes Aquarium, das Freizeitspaß für die ganze Familie bietet.

Ein Stadtbummel und eine Besichtigungstour sollten ebenfalls eingeplant werden, um diese Stadt kennenzulernen.

Altstadt Montuïri
Altstadt Montuïri

Fotos von Montuiri