Calas de Mallorca im Mallorca Reiseführer

Calas de Mallorca im Mallorca Reiseführer - ein Urlaubsort mit mehreren Buchten. An der Küste befinden sich viele Höhlen, ein Bootsausflug bringt Ihnen diese näher
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.
Region Ostküste Mallorcas
Ort 11km von Portocolom entfernt
Strandtyp Sandstrand
Strandlänge 120 Meter
Mittlere Breite 190 Meter
Auslastung gut besucht
Ankerzone ja
Badebedingungen mäßiger Wellengang
Wasserzugang normal abfallend
Aktivitäten schwimmen, schnorcheln, Tretboot-Fahren
Ausstattungen Liegen, Sonnenschirme, Duschen, barrierefreier Zugang, Rettungsschwimmer, Bars und Restaurants
Parken Parkplätze in der Siedlung
Art des Zugangs Auch für Pkw geeignet
FKK Nein

Calas de Mallorca - eine Kette von Stränden und Buchten

Die Calas de Mallorca liegt sanft eingebettet in die Landschaft Mallorcas auf einer Kalkfelsenformation.

Diese wird auf Meereshöhe von zahlreichen Höhlen durchzogen, die teilweise von der Küste aus schwimmend erreicht werden können.

Die Calas de Mallorca gilt deshalb nicht ohne Grund als höhlenreichste Region Mallorcas. Die Calas de Mallorca besteht aus mehreren Buchten, wovon die Cala Domingos, Cala Varques und die Cala Antena am bekanntesten sind.

Die verschiedenen Buchten mit ihren zauberhaften Sandstränden sind über eine lange, wunderschöne Promenade miteinander verbunden.

Über diese Strände findet man zu teilweise sehr abgeschiedenen, versteckt gelegenen und nahezu unberührten Buchten.

Für den Fußmarsch wird man mit Ruhe und Ungestörtheit belohnt. Es kann durchaus vorkommen, dass man einen ganzen Nachmittag lang die Bucht für sich alleine hat und die traute Zweisamkeit genießen kann! 

Badevergnügen in Calas de Mallorca

Unterhaltung in Calas de Mallorca

An zentraler gelegenen Buchten mit größerer Besucherzahl finden sich hingegen zahlreiche Geschäfte, Bars und Supermärkte sowie diverse Cafés, die durch ihr gemütliches Ambiente zum Verweilen einladen.

Die Cala Antena bietet die Besonderheit einer Strandbar, wo man sich bei vor allem südländischer Musik erfrischen oder in den Abendstunden die typische spanische Sangria genießen kann. 

Die Cala Figuera mit dem wohl schönsten Fischerhafen ganz Mallorcas bietet sich eher für einen Ausflug in den früheren Morgenstunden an, wenn die Fischer von hoher See zurückkommen und ihre Netze entleeren, säubern, flicken – und sich dabei natürlich in typisch spanischer Manier über Gott und die Welt unterhalten.

Cala Varques - eine traumhafte Bucht

Aktivitäten in Calas de Mallorca

Wen es selbst auf das Mittelmeer hinaus treibt, kann in Cala Domingos in eines der Glasbodenboote steigen, die zu einem Ausflug auf das offene Meer einladen und die Besucher in den Bann der Unterwasserwelt ziehen.

Wer sich näher heranwagt, der kann auf eigene Faust oder unter Anleitung in einer der Buchten einen Tauch-Trip unternehmen.

Die Calas de Mallorca bietet sich zum Tauchen besonders gut an, weil sie für ihre nahezu unberührte und unbeschädigte Unterwasserwelt europaweit bekannt ist.

Damit wird das Tauchen sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene zum unvergesslichen Erlebnis. Neben weiteren Wassersportarten finden sich entlang der Buchten der Calas de Mallorca mehrere Minigolf- und Tennisanlagen, die gegen eine geringe Gebühr genutzt werden können. 

Auch ein Ausflug nach Portocolom lohnt sich. Der Geschichte nach machte Kolumbus dort seine letzte Rast, bevor er auf Entdeckungsreise ging. 

Cala Domingos - von Felsen umgeben

Ein Urlaubstag in den Calas de Mallorca

Doch nicht nur die historische Stadt und der Hafen sind für Urlauber von Interesse, sondern auch das Angebot der Wassersportschulen, sich im Wasserski oder Segeln zu versuchen.

Oder Sie leihen sich ein Boot, um selbst einen Tag lang Kapitän zu sein und die Küste Mallorcas auf eigene Faust zu erkunden.

Nach einem ereignisreichen Tag bietet sich die Einkehr in einem der Restaurants in Portocolom an, die täglich fangfrischen Fisch anbieten und damit wirkliches Urlaubs-Feeling aufkommen lassen.

Während der traditionell, typisch spanisch angerichtete Fisch serviert wird und man den Tag Revue passieren lässt, kann man die letzten Segler sehen, wie sie bei Sonnenuntergang in den Hafen zurückkehren, während die ersten Fischer ihre Netze bereit machen, um ein weiteres Mal auf Fischfang zu gehen. 

Und dieser Moment wird nur einer von vielen Eindrücken sein, an den man sich noch Jahre später erinnern wird, wenn man an den Urlaub im malerischen Cales de Mallorca zurückdenkt.

Romantische Fotomotive bei Calas de Mallorca

Fotos von Calas de Mallorca

 

Fincas in der Nähe der Calas de Mallorca

NEW RENDERED