Cala Morlanda im Mallorca Reiseführer

Cala Morlanda im Mallorca Reiseführer - eine kleine Bucht in der Nähe von S'Illot, die noch vom Tourismus verschont geblieben ist und Ruhe bietet.
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.
Region Ostküste Mallorcas
Ort 4km von Porto Cristo entfernt
Strandtyp Sandstrand
Strandlänge 300
Mittlere Breite 300
Auslastung niedrig
Badebedingungen mäßiger Wellengang
Wasserzugang normal abfallend
Aktivitäten schwimmen
Ausstattungen Liegen, Sonnenschirme, Bars und Restaurants in S'Illot
Parken gebührenfreie Parkplätze in der Siedlung
Art des Zugangs Auch für Pkw geeignet
FKK Nein

Cala Morlanda - die kleine malerische Bucht

Die kleine malerische Bucht Cala Morlanda, die sich in der Gemeinde von Manacor befindet, bietet sich ideal für einen Entspannungsurlaub, fern ab von Großstädten und Touristenhochburgen an.

In Cala Morlanda geht es um den ruhigen Urlaub, den man mit allen Sinnen genießen kann.

Erholung pur für anspruchsvolle Urlauber. Die Bucht selbst ist ein felsiger Meereseinschnitt, der in azurblauem Wasser endet.

Hier kann man unbeschwert bis auf den Boden blicken und mit dem Träumen beginnen. Länge und Breite betragen je ungefähr 300 Meter. 

der kleine feine Sandstrand der Cala Morlanda

Die Umgebung der Cala Morlanda

An den angrenzenden Nebenbuchten befinden sich zusätzlich idyllische Strände. Die ganze Gegend ist sehr gepflegt und sauber gehalten.

Besucher finden jedoch kaum den Weg nach Cala Morlanda. Zu anstrengend ist der Weg dorthin. Damit befinden sich auch keine Hotels vor Ort. 

Gegründet wurde das Dorf offiziell 1887 von Priestern. Das Bild ist zumeist von ein- oder zweigeschossigen Häusern geprägt und einer sehr idyllischen Kapelle, die bereits in der Gründungszeit errichtet wurde.

In den schmalen Gassen, die so liebevoll verwinkelt sind, befinden sich Kiefern und Tamarisken.

Cafés und Restaurants selbst sind im Ort zwar nicht vorhanden, können aber leicht im Nachbarort S'lllot besucht werden. In diesem wunderbaren Paradies sind nur kleine charmante Fincas erbaut worden, die hohen Komfort bieten und sich in einer prächtigen Naturlandschaft platzieren.

Cala Morlanda - eingebettet in Felsen

Die Lage der Cala Morlanda

Ein wunderbarer Strand befindet sich am Nordufer von Cala Morlanda. Hier wird das offene Meer ein wenig abgeschirmt, sodass sich die ideale Badegelegenheit auch für Familien mit kleinen Kindern ergibt.

Die Siedlung selbst befindet sich auf einer Anhöhe. Zum Strand gelangen Sie über mehrere Treppen, die verträumt durch die Natur führen, bis Sie zum eleganten Sandstrand gelangen, der sich Ihnen praktisch zu Füßen legt.

Der Uferbereich ist größer als 30 Meter. Felsen und Steine charakterisieren diesen ganz besonders. Der Sandboden verläuft flach und zieht sich lang ins Meer hinein.

 

 

Die Idylle der Cala Morlanda

Fincas in der Nähe der Cala Morlanda

NEW RENDERED