Cala Mitjana im Mallorca Reiseführer

Cala Mitjana im Mallorca Reiseführer - bei Arta gelegen, in der Nähe der Cala Torta. Eine malerische Bucht in paradiesischer Ruhe und unberührter Natur, ohne Hotels in der Nähe.
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.
Region Ostküste Mallorcas
Ort 10km von Arta entfernt
Strandtyp Sandstrand
Strandlänge 80 Meter
Mittlere Breite 50 Meter
Auslastung niedrig
Ankerzone ja
Badebedingungen starker Wellengang
Wasserzugang normal abfallend
Aktivitäten tauchen, schnorcheln, schwimmen
Ausstattungen Restaurant
Parken Ja
Art des Zugangs Auch für Pkw geeignet
Blaue Flagge Nein
FKK Ja

Cala Mitjana - eine einzigartige Bucht

Eine kleine, sehr reizvolle Bucht mit einem grandiosen Sandstrand.

Übersetzt bedeutet Cala Mitjana die „Mittlere Bucht“. Von Artà ist sie auf gut ausgebauten Straßen schnell zu erreichen.

Nutzen Sie für den schnellsten Weg die Landstraße in Richtung Cala Torta. Sie liegt ungefähr 8 Kilometer nordöstlich entfernt.

Cala Mitjana befindet sich in dem malerisch bezaubernden Gebiet von Sa Duaia. Die Straße, die oberhalb des Strandes entlang führte, wurde inzwischen restauriert.

Nun ist es ruhig und die Bucht lädt zum entspannten Dasein in einem wunderschönen Paradies ein.

Kleine Lagunen zaubern einen ganz besonderen romantischen Touch, der besonders für Verliebte zu einer wunderschönen Zeit wird.

Die Cala Mitjana ist von weiteren reizvollen Buchten eingeschlossen. So können Sie bei Bedarf von einer Oase zur nächsten wandern. 

Wer kennt nicht das Paradies aus endlosen Beschreibungen der sinnlichsten Romane. Vergleichen wir diese Blicke mit Cala Mitjana wird eines sofort erkennbar. Diese Bucht muss die Grand Dame der Paradiese sein.

Alles wirkt unberührt und eingeschlossen von einer intakten Naturlandschaft, die sich harmonisch mit dem Wasser und dem endlosen Meer zu einer Einheit verbindet. Der warme und kristallglänzende Sandstrand vermischt sich immer wieder mit grünen Oasen.

Besucher können sich dabei zwischen Sonnen- und Sandplätzen nach Belieben entscheiden. Durch die Naturflächen bietet Cala Mitjana aber auch private Rückzugsmöglichkeiten. Massentourismus ist an dieser reizvollen Bucht weniger bekannt.

Noch heute gilt sie als ein kleiner Geheimtipp für den Finca Urlaub auf Mallorca.

Cala Mitjana - Mallorcas Traumstrand

Der Geheimtipp Cala Mitjana

Ein kleiner Kiesweg, ein wenig versteckt gelegen, führt in Ihren persönlichen Traum direkt zur Cala Mitjana. Idyllisch gelegen mit einem grandiosen Ausblick auf die pure Freiheit, die mit einer so romantischen Leidenschaft unterlegt ist, macht das Ankommen zu einem wahren Vergnügen.

Die Seele kann nach Lust und Belieben baumeln und entspannen.

Das Wasser ist türkisfarbig und strahlt auch in den tieferen Ebenen mit einem magischen Glanz.

Alles ist sauber und gepflegt. Felsen erheben sich magisch empor rund um die Bucht und schließen diese in einem Traum purer Leidenschaft ein. 

Schon immer war die Bucht beliebt. Piraten waren verzaubert und konnten sich der Anziehung von Cala Mitjana schon in der langen Geschichte der Insel kaum entziehen.

Eine malerische Bucht, die alles das bietet, was Besucher sich nur erträumen können.

Windgeschützt und mit flachem Wasser eignet sich dieser Ort auch für kleinere Kinder. Baden, schwimmen, sich der Sonne ergeben oder einfach Schnorcheln und Tauchen. Diese Bucht ist einfach ein wahr gewordenes Paradies. Beginnen Sie Ihren Aufenthalt mit einem kleinen leichten Picknick und genießen Sie diese einzigartige Atmosphäre.

Rund um die Bucht gibt es keinen Tourismus und keine störenden Gäste. Das Land in der Nähe befindet sich in Privatbesitz und bietet einen parkähnlichen, herrschaftlichen Eindruck. Dadurch bleibt Cala Mitjana auch in Zukunft vor dem Massentourismus bewahrt.

Sie erreichen diesen Traum zu Land, aber auch zu Wasser. Direkt nahe der Bucht bieten sich viele Plätze zum Ankern von Booten an. Ein toller Ausflug in eine unendliche Ewigkeit voller Verlockungen einer magischen Welt …

die Badebucht Cala Mitjana

Cala Mitjana - die Eigenschaften und Tipps

Der auch als S'Aduaia bekannte Strandabschnitt ist ein wahrer Geheimtipp. Die “Mittlere Bucht” ist unverbaut geblieben und von Wäldern umgeben. Wer an der Nordküste Mallorcas seine Finca - Ferien verbringt, wird an der wildromantischen Bucht entspannte Stunden verbringen.

Die etwa 80 Meter lange Bucht ist durch Klippen von der benachbarten Cala Torta getrennt. Der steinige Sandstrand ist weitgehend naturbelassen und wird nicht bewacht. Bei ungünstiger Witterung kommt es vermehrt zu Seegrasablagerungen.

Der Strandabschnitt ist auch ideal zum Wandern.

Festes Schuhwerk wird empfohlen, da die Wegstrecke buchstäblich über Stock und Stein führt. Wanderer parken an der Nachbarbucht Cala Sa Nau und folgen dem beschilderten Serpentinenweg, der in zwei Kilometern zum Strand führt.

Der Strand wird vorwiegend von Einheimischen aufgesucht. Sie schätzen das türkisfarbene Wasser und treffen sich zum Picknick. Auch Tauchen und Schnorcheln sind erlaubt. Der Strand ist ein beliebtes Fotomotiv.

Cala Mitjana - ein Paradies

Fincas in der Nähe der Cala Mirjana

NEW RENDERED