Son Gual im Mallorca Reiseführer

Son Gual im Mallorca Reiseführer - ein ruhiger Ort, ideal für Golfer, da sich 2 Plätze in der Nähe befinden. Einen Reiterhof gibt es auch und Palma ist in kurzer Zeit zu erreichen
Fahren Sie mit der Maus über die Mallorca Karte, um sie zu vergrößern.

Das Dorf der Geister Son Gual

Willkommen im Dorf der Geister! Noch heute ranken sich um Son Gual viele Mythen und Legenden.

Beispielsweise kaufte einst ein südamerikanischer Kaffeebaron den alten Palast in Son Gual. Doch schon bald betrog ihn seine Ehefrau mit dem örtlichen Pfarrer, woraufhin sich der Kaffeebaron unter einem Baum, nahe seines Palastes das Leben nahm.

Noch heute sprechen Bewohner und Einheimische von Geistern, die sich in Son Gual befinden und in der Nacht ihr Unwesen treiben. Wir wissen nicht, ob diese Geschichte wahr ist, doch wir wissen, dass Son Gual absolut abgeschieden und fernab der Touristenhochburgen in einem kleinen Einod liegt und die besten Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub mit oder ohne Geist bietet.

Einige der schönsten Fincas und Villen befinden sich in Son Gual - und das nicht ohne Grund. Denn es gibt kaum einen besseren Platz, um seine Seele einfach baumeln zu lassen und dennoch nur wenige Minuten von den schönsten Stränden der Insel entfernt zu sein. 

Die Strände von Son Gual

Von Son Gual aus liegen die Strände in und um Palma, der Hauptstadt Mallorcas, zum Greifen nahe.

Neben den drei Hauptstränden, die direkt vor den Toren Palmas liegen, aber meist von Touristen übervölkert sind, empfiehlt sich die Ca’n Pere Antoni.

Dieser Strand liegt unweit des mallorquinischen Wahrzeichens La Seu entfernt und wird nur durch eine wunderschöne, von Palmen bewachsene Promenade von der Stadt getrennt.

Hier können Sie während Ihrem Sonnenbad das Pulsieren und Treiben Palmas beobachten oder aber sich vom weißen Sand und dem kristallklaren Wasser in das Land der Träume verführen lassen.

Wenn Sie jedoch mehr Abgeschiedenheit und Ruhe suchen, lohnt sich eher ein Badeausflug an die Cala Major im Südwesten Palmas.

Auch die Cala Major bezaubert mit feinstem, beinahe weißen Sandstrand und glasklarem Wasser, das in den verschiedensten Blau- und Grüntönen schimmert.

Besonders für Familien mit Kindern eignet sich dieser Strand, weil er nur flach zum Mittelmeer hin abfällt und daneben einen Tretbootverleih bietet.

Seien Sie ein Nachmittag lang Ihr eigener Kapitän und genießen Sie die Ruhe und Weite des Mittelmeeres! Von einem solchen Ausflug kommen Sie mit Sicherheit wunderbar erholt und dazu noch gut gebräunt zurück!

Die Golfplätze in Son Gual

Direkt in Son Gual liegt ein malerischer Golfplatz. Auf Freunde des Golfsportes wartet hier ein exklusiver 18-Loch-Platz mit vielen Herausforderungen.

Unzählige alte Olivenbäumen befinden sich in direkter Nachbarschaft und säumen teilweise die Fairways. An anderen Stellen befinden sich rund um die Spielbahnen liebevoll angelegte Weingärten und wilde Blumenwiesen sowie mehrere Wasserläufe.

Der Platz teilt sich in zwei Schleifen, die am Ende wieder ineinanderfließen und rühmt sich damit, dass hier nicht so sehr Mechanik zählt, sondern es auf einen qualitativ hochwertigen, virtuosen Golfschwung ankommt.

Die Abschlagsfläche mit ihren 900 m² ist ungewöhnlich groß und wird damit höchsten Ansprüchen gerecht. Ein solches Golferlebnis dürfen Sie sich nicht entgehen lassen, denn hier erwartet Sie auf einem 156 Hektar großen Hügel einer der besten Plätze ganz Mallorcas!

Ein weiterer Golfplatz unweit des Dorfes Son Gual ist der Golf Park Puntiró. Dieser 18-Loch-Platz mit Par 71 ist dem Schwierigkeitsgrad mittelhoch zuzuordnen, wobei vor allem diverse Sandbunker, die als Hindernisse aufgestellt sind, dem Golfpiel den gewissen Adrenalinpegel verleihen.

Neben einem hochspannenden Spiel werden Freunde des Golfsports hier auch landschaftlich auf ihre Kosten kommen. Der Golf Park Puntiró ist nämlich auf sehr natürliche Weise in die Umgebung eingebettet und strahlt von seinem typisch mediterranen Flair vieles auf die Golferinnen und Golfer aus.

Bei wem also neben dem Golfen das Urlaubsgefühl nicht zu kurz kommen soll, ist hier genau richtig!

Statt Golfen lieber Reiten?

Neben dem erstklassigen Golfplatz befindet sich auch ein großzügiger Reiterhof in Son Gual, der direkt am Stadtrand liegt.

Der Hof ist ausgestattet mit mehreren Trainingsplätzen. Zahlreiche Pferde unterschiedlichster Rassen finden sich dort, auf denen organisierte Ausflüge gemacht werden können und die tageweise gegen einen geringen Betrag für Urlauber zur Verfügung stehen, die auf eigene Faust die Insel erkunden wollen.

Für die Stärkung und Abkühlung zwischendurch oder danach stehen ein sehr gutes Restaurant sowie ein kleines Schwimmbad zur Verfügung, die beide direkt an den Reiterhof angrenzen.

Die Anreise nach Son Gual

Von Palma aus gelangen Sie recht zügig nach Son Gual.

Für die Anreise selbst benötigen Sie keinen Mietwagen. Wenn Sie jedoch flexibel und unabhängig sein und die Landschaft erkunden wollen, sollten Sie sich für einen Mietwagen entscheiden.

Sie erhalten diesen direkt am Flughafen.

Besonders in der Hochsaison empfehlen wir Ihnen, einen Leihwagen frühzeitig vorzureservieren.

Von Palma kommen Sie automatisch nach Son Gual mit seinem schönen Golfplatz, wenn Sie sich auf die Autovia MA-15 nach Algaida begeben.

Das Klima in Son Gual

Das Wetter in Son Gual ist das ganze Jahr über wunderschön.

Sollte es im Sommer einmal zu warm werden, verschafft meistens die Meeresbrise Abhilfe, die einen angenehmen, kühlen Windhauch bis nach Son Gual trägt. Im Winter fallen die Temperaturen in der Regel nicht unter 10/15 Grad Celsius, sodass sich auch in der „kalten“ Jahreszeit ein Urlaub in Son Gual lohnt.

Golf exklusiv in Son Gual
Golf exklusiv in Son Gual